SOLID academy

perform.collaborate.lead.

 

SOLID academy

Ein zunehmend unsicheres, ambivalentes und hoch dynamisches Umfeld, prägt heute sowohl das Marktumfeld wie auch die Arbeitswelt. Die Fähigkeit, inmitten dieser Entwicklungen als Fels in der Brandung zu stehen, die eigenen Ziele und die des Teams klar zu fokussieren, ist nicht nur für jeden Einzelnen, sondern auch für Unternehmen einer der zentralen Erfolgsfaktoren. Diese Fähigkeit setzt sich aus Willensstärke, Fokus, Teamdenken und Führungsverständnis zusammen. Die SOLID academy entwickelte zur Stärkung dieser Kompetenzen einen anwendungsorientierten Ansatz, der auf den Erfahrungen militärischer Special Forces Units und den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus dem Führungsmanagement, der Kollaborationsforschung und der Motivationspsychologie basiert. SOLID steht dabei für Specialforces Operations and Leadership Informed Development und umfasst die integrative Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung in den Dimensionen der individuellen Leistungsfähigkeit (perfom), der Zusammenarbeit (collaborate) und der Führungskompetenz (lead).  

Ansatz

Der SOLID-Ansatz vereint die Dimensionen des individuellen Selbstmanagements, der team-basierten Zusammenarbeit und der Führungskompetenz reduziert auf vier Entwicklungskomponenten: Die intrinsisch motivierende Sinnidentifikation, die erfolgsorientierende Zukunfts- und Zielvisualisierung, die fokussierende und progressionsmonitorende Planung und die lösungs- und unterstützungsausgerichtete Ausführung.  Der Ansatz ist dabei als Entwicklungswerkzeug für Einzelpersonen und für Teams ausgelegt, die ihr Potential ausschöpfen und sich für aktuelle und künftige Herausforderungen stärken möchten. 

Ausgangspunkt bildet die Identifikation der eigenen Mission. Daran anschliessend steht die Visualisierung des zukunftsgerichteten Selbstbilds sowie der zentralen Zielerreichungen. Diese gilt es im nächsten Schritt zu fokussieren und planerisch aufzugliedern. Den letzten Schritt bildet die effektive Leistungserbringung, in welcher die konsequente Lösungs- und Teamorientierung im Zentrum steht.

Das Modell entfaltet dabei seine Wirkungskraft in der permanenten Wiederholung - wenn sich aus der kontinuierlichen Übung ein erfolgsfokussiertes Mindset entwickelt. Der SOLID-Canvas hilft dabei die entscheidenden Dimensionen immer Blick zu halten. Laden Sie die Teamversion des Canvas hier herunter:

PROGRAMME

Unternehmens-Workshops

Die individualisierten Unternehmensworkshops vermitteln Teams einen intensiven Deep Dive in den SOLID-Ansatz und stärken Fokus und Willensstärke auf der individuellen wie auf der Teamebene. Sie können sowohl als wissensvermittelnder Management-Input, als auch als Team-Event gebucht werden, der die Teilnehmenden auch auf der sportlichen Ebene herausfordert.

Individuelles
Coaching

Für Einzelpersonen oder Teams, die sich fokussiert und längerfristig weiterentwickeln wollen, bietet SOLID ein individuelles Coaching-Programm an, welches situativ und zielorientiert die Inhalte vermittelt und dort vertieft unterstützt, wo das Potential besonders intensiv entwickelt werden soll.

 
 

TEAM

RA Marc Séquin, lic.iur. HSG

Marc Séquin ist Performance- und Nahkampfexperte und gründete nach langjähriger Tätigkeit als Partner einer renommierten St.Galler Anwaltskanzlei seine eigene Selbstverteidigungsschule Si Vis Pacem. Neben seiner Laufbahn als Milizoffizier absolvierte er erfolgreich den Commando-Kurs der FDiv6.

Silvan Stucki, EMBA, dipl. Ing. FH

Silvan Stucki beschäftigt sich mit dem Thema Führung, sowohl militärisch als auch im Zivilleben, seit über 20 Jahren. Als Milizoffizier ist er seit mehr als 18 Jahren in verschiedenen Führungsfunktionen tätig, aktuell als Stabsoffizier im KSK (Kommando Spezialkräfte) der Schweizer Armee. Zivil hat er sowohl als Entwicklungsprojektleiter in als auch in der direkten Personalführung mehr als 10 Jahre Erfahrung gesammelt. Er hat sich in der Zeit intensiv mit dem Thema Leadership auf allen Ebenen, als Erfolgsfaktor für Projekte, Veränderungsprozesse und Innovation befasst.

Prof. Dr. Andreas Peter

Andreas Peter beschäftigt sich als Professor für Innovation und Design sowie als Studiengangsleiter eines Executive Masters in Corporate Innovation Management an der Fachhochschule St.Gallen mit den Schlüsselfaktoren erfolgreicher Innovationsteams und deren Führungsstrategien. In seiner Disseration untersuchte er vertieft kollaborative Entwicklungsprozesse und gründete mehrere design- und IT-getriebene Start-ups.

Kontakt

SOLIDacademy

Walenbüchelstrasse 3 | 9000 St.Gallen

 

© 2019 | SOLID academy